GalerieAusstellungenBilder und Bronzemöbel

Bilder und Bronzemöbel

Präsentation anlässlich der 50-jährigen Zusammenarbeit mit der Bildgießerei Noack.

Der Künstler Karl Dennig (*1939) ist bekannt für seine narrativen raumgreifenden Gesamtkonzepte, die Malerei, in Bronze gegossene Möbel und Accessoires, Schmuck, Papierarbeiten und handgeknüpfte Woll- und Seidenteppiche umfassen.

Blätter, Muscheln, Blumen, Tiere verschiedener Arten – die Motive, die wiederkehrend in den verschiedenen Medien auftauchen und oft in abstrakte Elemente übergehen, zeugen von einer eigenen, lange entwickelten Formsprache und verweisen thematisch auf Beobachtungen, die der Künstler auf seinen unzähligen Reisen gemacht hat. Seit früher Jugend ist Karl Dennig ständig unterwegs, bereist die Welt und lebt an verschiedensten Orten. Dabei ist sein Ansatz vergleichbar mit dem eines Forschungsreisenden, der seine Eindrücke sammelt und ordnet, wobei er diese nicht wissenschaftlich, sondern künstlerisch verarbeitet.

So ist auf dem großen bronzenen Tisch ein sogenannter Jumbo Jet erkennbar, eine Boeing 747, die in der Zeit ihrer Entwicklung in den 1960er Jahren als Symbol für Fortschritt und die Verbindung von Kontinenten galt. Für den Künstler ist das Motiv als Ausgangspunkt für eine Reise in die Geschichte der Flora und Fauna zu lesen. Auf weiteren Bildern sind noch nicht aufrecht gehende Menschen und andere Tiere zu sehen; nahezu enzyklopädisch geordnet in Vögel, Fische, Insekten und Säugetiere.

Ähnliche Motive begegnen uns in seinen Gemälden und Teppichen und Papierarbeiten, dort allerdings in poetisch anmutender Schwerelosigkeit, die wohlkomponiert wirkt und mit Assoziationen zwischen Realem und Fantasie eine eigene rätselhafte Welt erschließt.

 

Karl Heinz Dennig wird 1939 in Wilferdingen/Pforzheim geboren. 1953 beginnt er eine Ausbildung zum Graveur und studiert im Anschluss an der Werkschule Pforzheim. Ab 1960 studiert Dennig zwei Jahre an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. 1962 erhält er eine Gastprofessur an der Werkschule Kassel. Karl Heinz Dennig lebt und arbeitet in Berlin.

0
    0
    Mein Warenkorb
    Deine Tasche ist leerZurück zum Shop